Freiburger Institut für Theaterpädagogik

SpielRaumTheater
im Herbst 2018

Ein Schaf fürs Leben

Ein Theaterstück für jeden von 6 - 106 Jahren
frei nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Maritgen Matter

Eine SpielRaumTheater-Produktion

Gerade haben die Proben begonnen
zu dieser hinreißenden Geschichte einer ganz besonderen Freundschaft,
ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Es spielen Monika Mara und Bastian Wienands

Regie / Bühne: Bernd Bosse
Kostüme: Lilly Bosse

Premiere am Fr. 23. Nov. 2018, 20.00 Uhr

Weitere Vorstellungen:
Sa. 24. Nov., 18.00 Uhr Familienvorstellung
So. 25. Nov., 16.00 Uhr Familienvorstellung
Di. 27. Nov., 11.00 Uhr Schulvorstellung
Mi. 28. Nov., 11.00 Uhr Schulvorstellung
Fr. 30. Nov., 20.00 Uhr Abendvorstellung
Sa. 1. Dez., 18.00 Uhr Familienvorstellung
So. 2. Dez., 16.00 Uhr Familienvorstellung
Mi. 5. Dez., 11.00 Uhr Schulvorstellung
Do. 6. Dez., 11.00 Uhr Schulvorstellung


Pinguine
können keinen Käsekuchen
backen

von Ulrich Hub

Ein Theaterstück für zwei Pinguine,
ein Huhn mit einem leibhaftigen Staubsauger, einen extrem
kurzsichtigen Maulwurf und einen Käsekuchen mit Rosinen

Ein Theatervergnügen - nicht nur für Kinder ab 7 Jahren,
sondern auch für alle anderen Leichtverführbaren,
die das Leben nicht ganz so ernst nehmen

mit
Claudia Fröhlich, Karl Hagdorn, Oliver Lange, Bastian Wienands, Heike Witt

Regie / Bühne: Bernd Bosse
Kostüme: Lilly Bosse
Musik: Chris Huwer
Regie-Assistenz: Monika Mara

Vorstellungen im Dezember 2018:
Sa. 15. Dez., 18.00 Uhr
So. 16. Dez. 16.00 Uhr


Jeux Dramatiques

Ausdrucksspiel aus dem Erleben

Spielseminar mit Sylvia Thurau und Bernd Bosse
Sa./So., 20. / 21. Oktober 2018
im SpielRaum



Weiterbildung Theaterpädagogik

Neue Aufbauausbildung Theaterpädagogik /
Modul 5 im SpielRaum Freiburg

Am 22. Sept. 2018 beginnt eine neue Aufbauausbildung Theaterpädagogik.
Modul 5 schließt ab mit dem geschützten Titel Theaterpädagogin BuT® /
Theaterpädagoge BuT®.
Anmeldungsunterlagen unter spielraum.freiburg@t-online.de erfragen.


Neue Grundlagenbildung Theaterpädagogik (LAG BW)

Im April 2015 hat die Landesarbeitsgemeinschaft
Theaterpädagogik Baden-Württemberg e. V. (LAG)
die Ausbildung neuer Theaterpädagogen in Freiburg übernommen.
Die LAG führt in verschiedenen Städten in Baden-Württemberg
theaterpädagogische Ausbildungen durch.
Unter der Kursleitung von Sabine Altenburger bietet die LAG in Freiburg
die Grundlagenbildung Theaterpädagogik (1.- 3. Ausbildungsjahr) an.
Auf diese Weise wird unsere langjährige und erfolgreiche SpielRaum-
Ausbildungsarbeit von der LAG BW. e. V. in unseren Räumen fortgeführt.
2018/19 befindet sich eine Ausbildungsgruppe im zweiten Ausbildungsjahr
der LAG BW in Freiburg.

nach oben