Freiburger Institut für Theaterpädagogik

Weitere Informationen

Anzahl der TeilnehmerInnen

12-16 Personen

Anmeldegebühr

€ 100,-

Ausbildungsgebühr

€ 175,- pro Monat (04/2014 - 03/2016)
€ 155,- pro Monat (ermäßigt)

Ausbildungsort

SpielRaum
Freiburger Institut für Theaterpädagogik
Brombergstr. 17c (Bromberghof)
79102 Freiburg - Wiehre

SpielRaum verfügt auf einer Gesamtfläche von ca. 400 qm auf 2 Etagen
über drei Kurs- und Aufführungsräume. Kostüm- und Requisitenfundus,
2 Teeküchen und ein schöner Innenhof gehören ebenfalls zum Ambiente.
5 Min. Fußweg zur Stadtmitte.

Anmeldeschluss

14. April 2014

Anmeldebedingungen

Die Anmeldung zur zweijährigen, berufsbegleitenden Theaterpädagogischen Grundausbildung erfolgt mit dem Anmeldevordruck (pdf 60 kB).
Die Anmeldung wird mit der Überweisung der Anmeldegebühr gültig.
Ausbildungsinteressenten müssen eine abgeschlossene Berufsausbildung
bzw. ein gleichzeitiges Studium nachweisen.
Voraussetzung für die Zulassung zur Ausbildung ist ein persönliches
Vorgespräch. Zu diesem Gespräch bitte Lebenslauf mit Foto mitbringen.
Im Anschluss daran erhalten die TeilnehmerInnen eine Ausbildungs-
vereinbarung. Die Teilnahmebestätigung erfolgt in der Woche nach
Anmeldeschluss.
Bei einer Abmeldung nach dem 14.04.2014 oder bei Nichtteilnahme
ohne Abmeldung ist die gesamte Kursgebühr für das erste Jahr fällig.
Abmeldungen können grundsätzlich nur in schriftlicher Form
entgegengenommen werden.
Die AusbildungsteilnehmerInnen verpflichten sich mit der schriftlichen
Anmeldung zur Teilnahme am Modul 1 der zweijährigen Fortbildung
und der damit verbundenen regelmäßigen monatlichen Zahlung der
Ausbildungskosten.
Der Ausbildungsvertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres
Ausbildungsjahr für das zweite Ausbildungsmodul, wenn der Vertrag
nicht schriftlich bis zum 10.04.2015 gekündigt wurde.
Es besteht beiderseitiges Kündigungsrecht.
Bei auswärtigen Seminaren werden die Kosten für Unterkunft und
Selbstverpflegung von den TeilnehmerInnen getragen.
Im 1. Jahr entstehen Übernachtungskosten in Höhe von € 23,- / 2 Ü.,
im 2. Jahr in Höhe von ca. € 250,- / 10 Ü.

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit besteht keine Haftung.

Bei weiteren Fragen zur Ausbildung erreichen Sie den Ausbildungsleiter
zu seiner Sprechzeit mittwochs zwischen 10.30 - 13.30 Uhr
unter der Tel. Nr. 0761/2024377.


nach oben